09/07
10/07
Chantal POUCET
rue des Jonquières , 3
4577 STREE

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • DSCN0528
  • DSCN0529
  • DSCN0531
  • Wacquenier04 (1)
  • Wacquenier09

Ich bin ein Garten, der vor 31 Jahren geboren wurde. Damals war ich lediglich eine Wiese, die eine große Esche umgab. Nun bin ich in fünf Zonen eingeteilt:

Ein kleiner geschlossener Garten vor dem Haus mit einem von Buchshecken umrahmten Teich bietet einen schönen Rückzugsort.

Hinter dem Haus breitet sich eine Landschaft von ca. 50 Ar aus, die je nach Zeit und Budget gestaltet wird.

Ein Obstgarten ersetzt die Schafkoppel.

Ein großer Gemüsegarten ernährt meine beiden mutigen Gärtner!

Im westlichen Bereich wurde ein neuer Teich angelegt und bietet einen gemütlichen Sitzplatz um sich nach getaner Arbeit zu erholen.

N63 Route du Condroz Richtung Liège-Marche. Am Kreisverkehr mit Kuh (Quatre-Bras) die erste Ausfahrt nehmen nach Dinant. Am nächten Kreisverkehr (4,7Km), die erste Ausfahrt nach Huy. Am nächsten Kreisverkehr, die erste Ausfahrt nach Outrelouxhe. Am nächsten Kreisverkehr fahren Siegeradeaus. ‘Les Gottes‘ am Kreisverkehr die dritte Ausfahrt ‚‘Rue des Gottes‘. Nach 150 m rechts abbiegen in die „Rue des Jonquières“.

Informationen

Alle Gärten sind von 10-18 Uhr geöffnet

  • Der Eintritt beläuft sich in jedem Garten auf 4 €.
  • Gratis für Kinder unter 12 Jahren.

Wegweiser ab den größeren Zufahrtsstraßen leiten die Besucher zu den einzelnen Gärten

In jedem Garten : 

  • Infostand der Vereinigung « Enfants d'un même Père"
  • Verkauf von Staudenhaltern
  •  

Neben den Erklärungstexten zu den einzelnen Gärten finden Sie meist Informationen zu:

  • Zugang für Menschen mit eingeschränkter Mobilität
  • Imbiss / Speise-Angebot
  • Getränke-Angebot
  • Verkauf von Pflanzen oder Kunsthandwerk

 

Zum Seitenanfang

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen